Tag des Kinderturnens

Zentraler Bestandteil für die Verbreitung der Marke Kinderturnen ist der bundesweite Tag des Kinderturnens. Dieser wird jährlich immer am zweiten November-Wochenende durchgeführt.

Tag des Kinderturnens 2017: 09.-11. November 2018

An diesem Tag sind alle Vereine aufgefordert, die Inhalte des Kinderturnens zu präsentieren und damit auf die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Kinderturnens aufmerksam zu machen. Durch entsprechende Aktionen sollen möglichst viele Kinder zum Mitmachen motiviert werden.

 

 

Über Zeitpunkt, Ort, Dauer und Inhalte, entscheiden die Vereine selber. Es kann eine Ganz- oder Halbtagesveranstaltung sein, es kann eine Bewegungslandschaft oder Spielstationen aufgebaut werden. Es können Bewegungslieder oder andere kleine Spiele gespielt werden. Außerdem kann in diesem Rahmen das Kinderturn-Abzeichen für Alle Kinder präsentiert und durchgeführt werden. Für das Abzeichen werden alle Materialien kostenfrei den Vereinen zugeschickt.

Alle Vereine, die sich am Tag des Kinderturnens beteiligen möchten und ihre Halle öffnen, melden sich bitte an.

Damit die Marke Kinderturnen und die Inhalte des Kinderturnens in der Öffentlichkeit stärker und einheitlicher wahrgenommen werden, bekommt Ihr zur Unterstützung Design-Vorlagen, Pressetexte und Vorlagen für Werbematerial. Damit sollt Ihr Eure Veranstaltung und den Tag des Kinderturnens als bundesweiten Aktionstag in den Medien, in der Öffentlichkeit und bei bestehenden und potentiellen Kooperationspartnern entsprechend bewerben und präsentieren.

Weitere Informationen können unter www.kinderturnen.de abgerufen werden.

 

der Tag des Kinderturnenes findet in Sachsen an folgenden Orten statt:

Datum   Uhrzeit   Verein    Ort